Dalmatinerzucht "Vom Weserblick"
Wir sind Mitglied in der Dalmatiner Zucht Gemeinschaft e.V. DZGD und im Verband Dt. Hundewesen (VDH).  

20.10. Nach mehrmaligen gescheiterten Versuchen ein größeres Treffen zu organisieren,  haben sich nun spontan einige von meinen Welpenkäufern zu einem Treffen zusammen gefunden. Bei herrlichem Wetter trafen wir uns an der B6 in Meinkingsburg und machten einen Spaziergang. Für mich war es wieder sehr interessant zu schauen, wie sich die D-chen in den letzten Wochen entwickelt haben. Dalila bzw. Lilly macht ihrem Namen alle Ehre. Eine kleine Prinzessin eben:-) Donna hatte ich in der letzten Woche besucht, da warte ich noch auf die Fotos, Anja? Donna ist genau die Mitte zwischen Dolly und Lilly. Die drei Schwestern sind doch sehr unterschiedlich, was das Gebäude betrifft. Dolly ist sehr kräftig, Donna die Mitte und Lilly etwas zarter. Die beiden Brüder Duke und Davinci sind schon ganze Kerle geworden. Sehr knochenstark, mit schönen Köpfen und guten Proportionen. Ich bin gespannt, wie ihr Euch alle weiter entwickelt. Unser Benito und Caja waren auch mit von der Partie. So war das Rudel wieder komplett:-) und nach dem Spaziergang ging dann in unserem Garten wieder ordentlich die Post ab.... ein paar Fotos habe ich nebenbei gemacht. Wir Zweibeiner mußten uns schließlich erstmal mit Kaffee und Kuchen stärken. Irgendwie waren sich alle Zweibeiner einig,  ob A, B, C oder D-chen, die Mama läßt sich nicht verleumnen. Die Ähnlichkeiten sind bei vielen der Geschister sehr verblüffend. Tamee hat sich in allen 4 Würfen trotz unterschiedlichen Deckrüden sehr stark durchgesetzt.

Davinci kann es kaum erwarten seine Schwestern zu begrüßen.
 
Oh, da ist Lilly endlich...

Davinci vom Weserblick 18 Wochen alt

Armani freut sich sehr über seine Schwester Caja

Mama Tamee kuschelt mit Ute und Lilly schaut, was es schönes zu Essen gibt.
 
Lilly macht brav Sitz und Steh hat sie auch schon mit Frauchen geübt. Benito kann das auch:-)
 
Caja muß nun auch mal schauen, was es da Schönes gibt...

Während die Frauchens Kaffeetrinken hilft Dolly Ihrem Herrchen nebenbei mal bei der Gartenarbeit.
 
Nun kommen alle mal vorbei und schauen, was Vanessa da so Schönes verteilt...

Dolly auf Beobachtungsposten.

Caja ist nun ein paar Tage bei Benito zu Besuch. Wir wünschen Euch beiden viel Spaß und Ute starke Nerven!;-)

Bei Donna waren wir in der letzten Woche zu Besuch. Sie und ihr Frauchen haben auch schon viel gearbeitet. Donna entwickelt sich ganz prima und Frauchen Anja ist ganz stolz auf die Maus.
Anja mit ihrer Donna                                                      Dolly und Donna mit dem Maiskolben

Bis zum nächsten Mal!!!
 

 

In diesem Jahr trafen wir uns am 1. Mai bei uns in Rohrsen. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter. Die Sonne strahlte den ganzen Nachmittag. Es hat uns wieder großen Spaß gemacht, Euch wieder zu sehen. Es war ein lustiger und entspannter Nachmittag.

Zuerst starteten wir zu einem Waldspaziergang.

 
Danach ging es zur Abkühlung an/in die Weser.
  
Alle machen erstmal Pause.
 
Hallo Mädels, ich warte auf Euch auf meiner Butterblumenwiese:-) Euer Benito.

Danach hatte mein Mann für unser leibliches Wohl gesorgt. Zuerst ein kühles Bierchen, dann etwas vom Grill.
 
Tamee läßt sich von unseren lieben Besuchern mit Streicheleinheiten verwöhnen.
 
Und die Maus Caja muß Mama erstmal Knutschen, wobei Balboa (Cooper) seine Halbschwester erstmal beschnüffelt.
 
Dann haben die 4-Beiner erstmal Ruhepause. Alle (Cooper, Tamee, Caja) sind ganz brav.

Benito ist ebenfalls sehr entspannt.

Cesar überlegt noch, ob man nicht doch was anstellen könnte?

Auch von Coraly-Effi haben wir Fotos erhalten, die ich hier gleich mit einfügen möchte.
 
Dann ging es wieder los... im Garten durfte getobt werden. Armani hatte die halbstarken Musketiere immer im Blick. Trotz der Überzahl an Rüden, blieb alles sehr friedlich. Natürlich durfte auch mal Geknurrt werden.
 

Danach war Hürdenlauf angesagt... die beiden Brüder Benito und Balboa (Cooper) machen das sehr gut. 
 
Jetzt ist Armani drann... Benito zeigt ihm schon mal wo es lang geht.

Die zwei hübschen Geschwister Cesar und Caja.
 
Balboa (Cooper) mit seiner Mama Tamee
 
Alba konnte diesmal leider nicht dabei sein. Sie ist aber öfter mit Benito unterwegs. Dabei sind diese Fotos entstanden.
  
So, dass war unser Treffen 2012. Wer noch Fotos von unserem Treffen oder von unserer Nachzucht für meine HP hat, kann sie mir gerne zuschicken!